WMF

Eine elegante SCM-IT Lösung: WMF-Produkte im „Gläsernen Container“ ex Asien.

Das Logistikunternehmen Panalpina organisiert für die Württembergische Metallwarenfabrik (WMF) die Transportströme von Asien nach Europa. Im Fokus steht eine zentrale Zielsetzung der WMF: Sie will ihre Produktions- und Logistikprozesse konzernweit synchronisieren und nachhaltig vereinfachen. Hierzu müssen viele Lieferanten und weitere Logistikdienstleister mit unterschiedlichen Systemvoraussetzungen integriert werden.

Um dieses Ziel entlang der globalen Supply Chain erfolgreich zu realisieren, setzen beide Unternehmen auf die SCM Lösung der internetbasierten Logistik IT-Plattform AX4 von AXIT.

„Der Einsatz von PAN AX4 bringt gleichermaßen Vorteile für unseren Kunden WMF und für uns als Logistics Provider. Transparenz und Steuerungs-Tools erleichtern das Management der Supply Chain.“

Günther Denk, Head of IT Worldwide, Panalpina

Das Ergebnis

  • Hohe Transparenz und intelligente Steuerungs-Tools erleichtern das Management der Supply Chain und führen zu Konsolidierungseffekten
  • Beschleunigung von Verzollung und Nachlauf vom Hafen zum Logistikzentrum durch ‚vorauseilende’ Informationen
  • Senkung von Beständen und Transportkosten durch einen besseren Forecast für den Wareneingang und die Reduzierung von Sonderfahrten
  • Proaktives Supply Chain Event Management (SCEM) zur Benachrichtigung bei Verzögerungen oder anderen Unregelmäßigkeiten

 

Download als pdf