• Best Practice Logistikdienstleister

Streck Transport

Mehr Komfort für Speditionskunden: Streck optimiert Transportprozesse mit AX4

Keine E-Mails, keine Faxe: Wer der Spedition Streck einen Versandauftrag erteilen möchte, bestellt die gewünschten Leistungen wie im Online-Shop, per Mausklick, über die IT-Plattform AX4. Die Cloud-basierte IT-Lösung macht die Zusammenarbeit mit der mittelständischen Transportgruppe aus Lörrach um Vieles leichter. Davon profitieren sowohl Kunden, als auch die Spedition selbst. Denn sämtliche Vorgänge, die mit der Auftragsvergabe zusammenhängen, werden über die Plattform gesteuert.

 „Über AX4 haben wir sowohl den Datenaustausch, als auch die Prozessschritte mit unseren Kunden vereinfacht und standardisiert. Die Flexibilität von AX4 Open ermöglicht uns kurzfristige, kundenindividuelle Lösungen auf Basis der standardisierten Prozesse.“

Božo Čičak, Prokurist und Leiter ITS (Integrierte Services), Streck Gruppe

 AX4 im Einsatz bei Streck
  • AX4 im Einsatz bei Streck

    AX4 im Einsatz bei Streck

 

Das Ergebnis

  • Bessere und einfachere Zusammenarbeit mit Kunden
  • Weniger Komplexität und schnellere Prozesse durch mehr Transparenz
  • Möglichkeit zur eigenständigen und flexiblen Anpassung der AX4 Masken an Kundenbedürfnisse mit AX4 Open
  • Management der weltweiten Produktionsbeschaffung für einen bekannten Motorenhersteller
  • AX4 als globaler Netzwerk-Leitstand, der alle Partner miteinander verbindet
  • Unternehmensübergreifende Abbildung der der Supply-Chain-Schritte
  • Möglichkeit zur permanenten Kontrolle des Sendungsverlaufs

 

Download als pdf