SinnLeffers

Bessere Personaleinsatzplanung und transparente Lieferinformationen – über nur eine Schnittstelle

SinnLeffers kauft jährlich etwa 1 Mio. Stück Hängeware ab Werk von seinen Lieferanten. Um mehr Transparenz in der Transportkette zu schaffen, wurden Lieferanten, Spediteure und die SinnLeffers Zentralen an die IT-Plattform AX4 angebunden.

„Mit AX4 lassen sich die Transporte von der Abholung beim Lieferanten bis zur Zustellung im Logistikzentrum und die Retouren aus den Filialen viel übersichtlicher planen. Sicherheitsbestand kann so abgebaut werden und eine effizientere Personalplanung ist möglich.“

Benjamin Dreier, Teamleiter Logistik bei der SinnLeffers GmbH

Das Ergebnis

  • Knapp 10.000 Sendungen werden jährlich über AX4 abgewickelt
  • SinnLeffers überwacht diese über einen zentralen Control Tower
  • Alle relevanten Informationen stehen in Echtzeit für alle Beteiligten zur Verfügung
  • Einzelne Sendungen können sinnvoll gebündelt und daher Transportkosten reduziert werden
  • Die IT-Lösung integriert mehr als 200 Lieferanten, Spediteure sowie 22 SinnLeffers Filialen auf einer zentralen Plattform
  • Die Implementierung der Lösung wurde in weniger als zwei Monaten realisiert

Download als pdf