Wovon Sie bei AXIT besonders profitieren

 

STANDARDISIERUNG

Standardisierung mit AX4

INTEGRATION 

Bessere Integration mit AX4

FLEXIBILITÄT 

Mehr Flexibilität mit AX4 

COLLABORATION

Collaboration entlang der Supply Chain 
 
  • SliderDE PF2017

 

WhiteCloud

 

Events

  • 04. + 05. April 2017

    16. PraxisForum Logistik

    CongressForum, Frankenthal (Pfalz)

  • 24. - 28. April 2017

    Hannover Messe

    SIEMENS Stand - Pharma Cube - Halle 9 Exponat 510-519

    Mehr Info ...

  • 09. - 12. Mai 2017

    transport logistic 

    Messe München, Halle B2 / Stand 421/522

    Mehr Info ...

IT im Zeitalter komplexer Supply Chains: Erfolgskritische Eigenschaften

Im Interview mit Adrian Gonzales von talking logistics: Artur Zgoda, Director of Supply Chain IT Solutions, Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics LLC.

InterviewTalkingLogisticsArtur

 Video ansehen ...

 

 

Vom Trend zur Realität: Vorteile der digitalen Supply Chain

In einem Interview mit Adrian Gonzales von talking logistics macht Frauke Heistermann klar, was das Neue an der Digitalisierung der Lieferkette ist und welche Herausforderungen damit einhergehen. 

InterviewTalkingLogistics

Video ansehen ...

 

 

Best Practices

AXIT Consulting

Die Supply Chain im Digital Maturity Check

Potenziale aufdecken – Digitalisierung nutzen


Uwe Schumacher  

"Der Digital Maturity Check liefert Unternehmen detaillierte Auskunft über den Reifegrad und die Potenziale ihrer digitalen Logistikprozesse.“

Uwe Schumacher, Head of Product Line Management, AXIT GmbH

 

Die Logistik in Zeiten der Digitalisierung: Das bedeutet, sich neuen Herausforderungen stellen aber auch neue Möglichkeiten am Schopfe packen. Doch wie gut sind Unternehmen bereits auf das digitale Zeitalter vorbereitet? Wie groß sind die Potentiale eines individuellen Unternehmens, die durch eine Digitalisierung der Lieferkette erschlossen werden können?

Antworten auf diese Fragen gibt der Digital Maturity Check. Er liefert Unternehmen detaillierte Auskunft über die Potenziale in der Digitalisierung ihrer Prozesse im Lieferkettenmanagement und gibt eine Übersicht zu Handlungsfeldern. Im Zentrum der Checks steht ein ausführliches, geführtes Interview, in das das AXIT-Wissen aus über 2.500 Projekten zum SCM eingeflossen ist. Es prüft unter anderem die technische und prozessuale Innovationsfähigkeit des Unternehmens.

 Mehr erfahren ...
 

 

 

DB Cargo Logistics

Filigrane Weichenstellung: SCM-Lösung sorgt für durchgehende Transparenz auf der Schiene

Getreu dem Motto ,One face to the customer’ erreicht die DB Cargo Logistics eine durchgängige Transparenz für europäische Schienenverkehre im Bereich  Automotive. Mithilfe der Logistikplattform AX4 wurde in kurzer Zeit quer durch Europa eine SCM-Lösung für durchgängiges und lückenloses Monitoring von

Schienentransporten realisiert, an der verschiedene Bahnen beteiligt sind. Jährlich laufen rund 95.000 Züge, Waggons bzw. Wechselbehälter über die Plattform. Dabei werden Informationen und Daten von 16 verschiedenen Bahnen sowie diversen Umschlagspunkten und Transportunternehmen weiterverarbeitet.

„Perfekte Transparenz für einzelne Teilbereiche zu bieten, genügt unseren Kunden nicht. Sie fordern durchgängige Informationen, unabhängig davon, wie viele Partner in den Transport integriert sind.“

Jens Nöldner, Managing Director DB Cargo Logistics

AX4 im Einsatz bei DB Cargo Logistics
  • AX4 im Einsatz bei DB Schenker Rail Automotive

    AX4 im Einsatz bei DB Schenker Rail Automotive

Das Ergebnis

Heute sind bereits 16 Bahnen integriert, pro Jahr laufen ca. 95.000 Züge, Wagen bzw. Wechselbehälter über die Plattform; über 100 User tauschen täglich nahezu 40.000 Dateien über AX4 aus. Kunden wie Opel, Audi, VW und Volvo, die sehr spezielle Supply Chains aufweisen, werden auf verschiedenen Relationen erfolgreich gemanagt. Inzwischen sind sieben der zwölf verfügbaren Sprachen der Plattform im Einsatz. Mitarbeiter des DB-Kundenservicezentrums in Duisburg haben online sofort Zugriff auf alle Daten, können Kunden unverzüglich Auskünfte geben und anhand der eMail-Warnungen bei Verspätungen proaktiv reagieren. Zudem ist DB Cargo Logistics mit der webbasierten Plattform in jedem Land und bei jedem Partner sofort präsent: Es muss keine Software lokal implementiert werden, da AX4 für jeden Beteiligten per Schnittstellen- oder Webzugang sofort verfügbar ist. Die Mehrwerte, die der Endkunde über die zentrale IT-Lösung erhält: mehr Prozess-Sicherheit und reibungslose Abläufe bei reduzierten Management und Steuerungskosten.

 

Download als pdf

 

 

 

 

"Eine Cloud-Lösung, in der
Unternehmen als Community
zusammenarbeiten, ist ein
Schlüssel zur Reduzierung von
Komplexität in der Logistik."

Prof. Dr.  Dr. h.c. Werner Delfmann, Universität Köln
 
 
 
 
 
 
 

Kunden, die AX4 nutzen ...

 

01 dbschenker dbschenker 155 1574    02 Dhl Dhl 169 1575    03 Panalpina Panalpina 154 1576    04 Rhenus Rhenus 170 1584    05 Cargoline Cargoline 156 1578    06 Transoflex Transoflex 171 1579

07 Go Go 157 1580     08 Fiege Fiege 172 1581     10 4pl 4pl 164 1583     11 Pierburg Pierburg 173 1585     12 Deutz Deutz 161 1586    

14 Ford Ford 160 1588     15 Bmw Bmw 174 1589     16 Leoni Leoni 159 1590     17 Basf Basf 175 1591     18 Dystar Dystar 176 1592     

Mubea 108x3020 Sunchemical Sunchemical 165 1594        22 Wmf Wmf 166 1596    24 Bat Bat 178 1598        26 Lederundschuh Lederundschuh 168 1600

13 Schmitzcargobull Schmitzcargobull 162 1587    28 Audi Audi 993 1752    30 Leschaco Leschaco 996 1754        32 Dm Dm 1006 1767    33 Dsv Dsv 1007 1766

34 Sasol Sasol 1008 1765     Arbonia 108x30    Almatis 108x30         Streck 108x30     Kuraray 108x30

 

Kontakt

Ich möchte mehr erfahren über ...
Ihre Kontakt Informationen