Ford - AXIT - AX4 die Logistikplattform

Ford

Ersatzteilbeschaffung via AX4: Motor für die komplette Inbound Supply Chain

Von ihren drei Ersatzteilzentren in Köln-Merkenich (D), Daventry (GB) und Valencia (E) aus betreut Ford of Europe mehr als 3.300 Händler in über 100 Märkten. Mit 230.000 Teilen im europäischen Ersatzteilprogramm und 1.600 aktiven Lieferanten weltweit erfordert dies eine präzise Koordination in der Beschaffung. Ford-Kunden sollen dringend benötigte Ersatzteile  schnellstmöglich erhalten und nicht lange auf Austausch oder Reparatur warten müssen. Die IT-Plattform AX4 wird hierbei zum Motor für einen automatisierten Logistikprozess von Ersatzteilen vom Lieferanten bis zu einem der zentralen Ersatzteillager in Europa. Die SCM-Lösung macht die interne Lieferkette für alle Beteiligten transparent und die Ersatzteilbeschaffung an jedem Punkt der Supply Chain sicher und vorhersehbar.

„Eine transparente und reibungslos funktionierende Lieferkette ist in der Ersatzteillogistik unabdingbar. Die cloud-basierte Logistikplattform AX4 ermöglicht uns eine durchgängige Optimierung der Ersatzteilbeschaffung und die einfache Integration aller notwendigen Partner.“

Reiner Boltersdorf, Supervisor European Inbound Operations (FCSD), Ford-Werke GmbH

 

AX4 im Einsatz bei Ford:
  • AX4 im Einsatz bei Ford

    AX4 im Einsatz bei Ford

 

Das Ergebnis

  • Über 162.000 Ersatzteilsendungen wurden in Jahr 2012 via AX4 empfangen
  • Das Ford-Netzwerk in AX4 umfasst rund 1.200 User
  • Versand von über 162.000 E-Mail-Benachrichtigungen entlang des kompletten Prozesses in 2012
  • Lieferzeiten wurden reduziert
  • Wareneingänge können besser geplant und vorbereitet werden.

 

Download als pdf