Collaboration 1 - AXIT - AX4 die Logistikplattform

Erfolgsfaktor Collaboration

Wie die Leder & Schuh AG europaweit Trends setztCollPraxis LuS cover DE

In Asien heißt Collaboration, mit einem Partner zusammenzuarbeiten. Das sagt viel über das Verständnis aus, mit dem wir unseren Lieferanten und Logistikdienstleistern begegnen. Sie sind Teil eines Prozesses, der sicherstellt, dass Mode zeitgerecht ankommt und für unseren Kunden rechtzeitig verfügbar ist. Damit dies im schnellen Wechsel der Schuhkollektionen an rund 350 Standorten, über fünf Markenwelten hinweg, gelingt, braucht es in dem Dreieck Lieferant, Logistikdienstleister und der Logistik-Abteilung selbst ein verbindendes Element: die IT.

Das Besondere einer Lösung, wie sie uns AX4 ermöglicht, liegt darin, der vertrauensvollen Zusammenarbeit in unserem Logistiknetzwerk, Raum zu geben. Die IT, sie ist für uns nicht nur Motor und Impulsgeber von Logistikprozessen, sondern zugleich Wegbereiter einer hoch effizienten Form der Collaboration in  unternehmensübergreifenden Prozessen. Über AX4 können wir alle Fäden unseres Versorgungsnetzwerkes zusammen und transparent halten und so jederzeit weitere Netzwerkknoten und Partner einfach in unsere Supply Chain integrieren.

Um für Sie greifbarer zu machen, wie erfolgreiche Collaboration funktioniert, haben wir unseren Kunden Leder und Schuh gebeten, seine AX4-Lösung im Hinblick auf Collaboration Aspekte für uns zu beschreiben. Maximilian Kummerer ist Leiter Supply Chain Management und verantwortlich für die AX4-Lösung bei Leder und Schuh. Er beschreibt in diesem Fachartikel seine Erfahrungen und Vorgehensweise.